1. FC KaiserslauternAm kommenden Freitagabend reist unser FK Pirmasens zur U23 des Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern. Auf dem Betzenberg hat die Mannschaft von Trainer Peter Tretter die Möglichkeit, gegen die Konkurrenz im Kampf um den Klassenerhalt vorzulegen.

FK Pirmasens: Rückkehr von Daniel Kläs am vergangenen Wochenende

Derzeit tritt unser Traditionsverein in der Regionalliga Südwest etwas auf der Stelle: Nur ein Sieg gelang in den letzten acht Ligaspielen. In den vergangenen vier Partien konnte „die Klub“ sogar gar keine Punkte mitnehmen. Dies hatte zur Folge, dass unsere Elf weiter in den Tabellenkeller der Regionalliga gerutscht ist. Hinzu kam das bittere Ausscheiden im Verbandspokal, welches eine Teilnahme am DFB-Pokal in der kommenden Saison verhindert.

Erfreulich war am vergangenen Samstag bei der 0:1-Heimniederlage gegen den Tabellenführer SV 07 Elversberg jedoch eine hohe Einsatzbereitschaft unserer Mannschaft und zudem, dass Torhüter Daniel Kläs zwischen die Pfosten zurückkehren konnte. Der 25-Jährige hatte sich am 16. September 2016 beim Auswärtsspiel in Sinsheim verletzt und musste fünf Regionalliga-Spiele pausieren. Gegen seinen Ex-Klub aus dem Saarland zeigte der Schlussmann eine enorme Präsenz, hatte seine Vorderleute im Griff und konnte trotz zahlreicher Elversberger Chancen nur einmal überwunden werden.

Gegen die U23 des 1. FC Kaiserslautern, welche derzeit auf dem vorletzten Tabellenplatz steht, gilt es nun, wichtige Zähler gegen einen direkten Konkurrenten zu holen. Vergangene Saison verlor unser FK Pirmasens beide Aufeinandertreffen mit 0:2 Toren.

1. FC Kaiserslautern II: Unentschieden gegen Saarbrücken

Die zweite Mannschaft des FCK läuft derzeit hinter seiner Form hinterher. So wirklich viel ist den Nachwuchskickern des Zweitligisten im bisherigen Saisonverlauf noch nicht gelungen. Im eigenen Stadion konnten die Rot-Weißen nur zwei von acht Begegnungen für sich entscheiden. Eine schlechtere Heimbilanz haben nur die Stuttgarter Kickers und die TuS Koblenz (jeweils ein Sieg) vorzuweisen. Aber auch unser FK Pirmasens war im heimischen Sportpark Husterhöhe in dieser Spielzeit nur zweimal siegreich. Am vergangenen Montag konnte sich der FCK II jedoch einen Punkt gegen den Aufstiegsfavoriten 1. FC Saarbrücken sichern: In einer umkämpften Partie kamen die „Roten Teufel“ trotz eines frühen Rückstanden zurück in die Partie und schafften so ein 3:3-Unentschieden.

Trainer Hans Werner Moser ist seit Juli dieses Jahres bei den „Roten Teufeln“ an der Seitenlinie verantwortlich. Der 51-jährige Übungsleiter spielte selbst 281 Bundesligaspiele für die SG Wattenscheid 09, den 1. FC Kaiserslautern und den Hamburger SV. Genug fachliche Expertise dürfte also auf der Trainerbank der Kaiserslauterer zu finden sein.

Rund ums Spiel: FKP-Fans finden auf der Osttribüne Platz

Die Partie, welche am kommenden Freitag um 19 Uhr ausgetragen wird, steht unter der Leitung von Schiedsrichter Nikolai Kimmeyer aus Karlsruhe. Der 25-Jährige leitet Spiele bis zur Regionalliga und ist zudem seit dieser Saison als Assistent in der dritten Liga im Einsatz. Kimmeyer war bereits am zweiten Spieltag bei unserem 1:0-Auswärtssieg in Ulm an der Pfeife. In der vergangenen Spielzeit leitete er unser Auswärtsspiel beim späteren Absteiger Bahlinger SC (2:0) und unser Heimspiel gegen Trier (0:1). Er wird am Freitag von seinen beiden Assistenten Pascal Rohwedder und Mika Forster an den Seitenlinien unterstützt.

Im Fritz-Walter-Stadion werden für die FKP-Anhänger die Blöcke 17.1 (Stehplatz) und 18.1 (Sitzplatz) auf der Osttribüne geöffnet sein. Eine Eintrittskarte im überdachten Stehplatzblock kostet 8 Euro (ermäßigt 6 Euro). Für eine Sitzplatzkarte müssen 10 Euro (ermäßigt 8 Euro) gezahlt werden. Der „Parkplatz Ost“ steht allen Gästefans in direkter Nähe zur Osttribüne zur Verfügung. Das Stadion öffnet um 17:30 Uhr seine Tore.

Auch unsere U23 ist an diesem Wochenende wieder in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar im Einsatz. Die Mannschaft von Trainer Patrick Hildebrandt empfängt am Sonntag den FSV Jägersburg im Sportpark Husterhöhe. Anstoß ist um 15 Uhr.

Fanartikel kaufen!

module2015 tra onlineshop

Immer live am Ball

module2015 tra liveticker

News in Bild und Text

module2015 tra instagram

Adidas

Framas

11teamsports

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com

© Fußballklub 1903 Pirmasens e. V. 2016 | KontaktDatenschutzerklärung | Impressum