FK PirmasensEin voller Erfolg war auch in diesem Jahr wieder der Sparkassen-Cup, der von unserer Nachwuchsabteilung ausgerichtet wurde. Die Zuschauer sahen spannende Spiele und verdiente Sieger in verschiedenen Altersklassen.

Spielerisch der beste Fußball - auch aufgrund des Alters - wurde beim Turnier der C-Junioren gezeigt. Besonders unsere eigene U15 und U14 wussten zu überzeugen und standen sich im vereinsinternen Finale gegenüber. Dieses gewann der ältere Jahrgang durch einen Siegtreffer in den Schlusssekunden. Zuvor hatte sich die C1 im Halbfinale gegen den SV Morlautern im Neunmeterschießen durchgesetzt (5:2 n. N.) und die C2 gewann 5:3 gegen den JFV Nord-West-Pfalz.

Auch beim Turnier der D-Junioren stand "die Klub" am Ende ganz oben auf dem Siegerpodest. Das beste Spiel über alle Wettbewerbe hinweg war das Halbfinale zwischen unserer U13 und dem 1. FC Kaiserslautern, welches die Blau-Weißen 4:3 nach Neunmeterschießen für sich entschieden. Im Endspiel wurde dann die TSG Kaiserslautern 1:0 besiegt. Dritter wurde der FCK vor dem SC 07 Idar-Oberstein (5:0). In der Gruppenphase knapp ausgeschieden ist indes unsere U12, die jedoch schwere Konkurrenten erwischt hatte.

Mit einer cleveren und engagierten Leistung schafften es auch unsere U11-Junioren, das Turnier der E1-Jugend für sich zu entscheiden. Somit hat sich am Ende der Favorit verdient durchgesetzt. Hier wurde nur im Gruppenmodus gespielt. Hinter der „Klub" landete der FC Rodalben auf dem zweiten Rang, vor der TSG Kaiserslautern und der JSG Wasgau/Bruchweiler.

Bei den E2-Junioren erzielte Nele Rock das einzige Tor eines Mädchens an beiden Tagen. Unser jüngster Jahrgang belegte durch einen 3:2-Sieg gegen die SG Grenzland den dritten Rang in der Endabrechnung. Zuvor ging das Halbfinale gegen den SV Rot-Weiß Pirmasens nach guter Leistung knapp 3:4 nach Neunmeterschießen verloren. Turniersieger wurde die TSG Kaiserslautern, welche die Rot-Weißen im letzten Spiel des Turniers 3:1 besiegte.

„Insgesamt konnte man zufrieden sein. Den Jungs machte es allen viel Spaß, den Zuschauern wurde Top-Fußball geboten", resümierte Jürgen Rock nach zwei Turniertagen. Auch die Trainer der beteiligten Mannschaften seien zufrieden gewesen. „Nur etwas mehr Zuschauer hätten die Turniere verdient gehabt", so Rock.

Gemeinsam mit Peter Tretter bedankte er sich nochmals bei der Sparkasse Südwestpfalz für ihre Unterstützung der Jugendabteilung sowie besonders bei den vielen fleißigen Helfern an den beiden Tagen und den Eltern.

 

Bild

C-Jugend

 

spk cup20 djugend

D-Jugend

 

spk cup20 e1jugend

E1-Jugend

 

spk cup20 e2jugend

E2-Jugend

Fanartikel kaufen!

module2015 tra onlineshop

Immer live am Ball

module2015 tra liveticker

News in Bild und Text

module2015 tra instagram

Adidas

Framas

11teamsports

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com

© Fußballklub 1903 Pirmasens e. V. 2016 | KontaktDatenschutzerklärung | Impressum